Header Hamburg Open

Hamburg Open Rückblick 2018

Am 18. Januar 2018 lud die Studio Hamburg MCI zum bereits neunten Mal zur Hamburg Open in die Studios A3 und A9/10 auf dem Studio Hamburg Gelände ein.
Trotz schlechter Witterungsverhältnisse und Zugausfällen im ganzen Land, nahmen viele Besucher den Weg nach Hamburg in Kauf.

Die Messe für Broadcast-, Medien- und Produktionstechnik ist mittlerweile zum festen Termin in der Branche geworden.
Die Nachfrage nach Ständen war so hoch, dass die Ausstellungsfläche kurzfristig auf 2200 m² erweitert wurde. „Durch die Erweiterung konnten wir in diesem Jahr knapp 100 Ausstellern Platz bieten – das ist neuer Rekord!“, freute sich Lea Petzold, zuständig für die Messeorganisation bei MCI.

In gemütlicher Atmosphäre wurde der Messetag zum regen Austausch über die aktuellsten Produkthighlights genutzt.
Hersteller wie Ross Video, Haivision, Clear-Com, Sony, DTC Domo Broadcast, AJA oder Crestron lockten die Besucher außerdem mit spannenden Themen in den Vortragsraum im Studio A3.
Das abschließende „Get Together“ fand dieses Jahr erstmals im Souterrain des Studios A9/10 statt, wo Aussteller sowie Besucher den Tag gemeinsam Revue passieren ließen.

Die nächste Hamburg Open wird voraussichtlich am 17. Januar 2019 stattfinden.