Header Hamburg Open

Um das Messeprogramm am 18. Januar 2018 abzurunden, wird es bei der neunten Hamburg Open wieder eine Vielzahl interessanter Vorträge geben. Gehalten werden diese von einigen namenhaften Firmen, die am Tag der Messe auch mit Ständen präsent sind.

Der Vortragsraum befindet sich im Eingangsbereich des Studios A3.

UhrzeitVortragstitelFirma
10:20Cloud based ProductionSony
10:55SRT Open Source und die Auswirkungen auf die Broadcast- und Streaming IndustrieHaivision
11:30HEVC for wireless 4K and HD contentDTC Domo Broadcast
12:05IT-Security im BroadcastumfeldStudio Hamburg MCI
12:40Betriebssichere Drahtlosanlagen:
Pure Audioqualität bei bedingungsloser Übertragungssicherheit
Shure
13:15IP KommunikationClear-Com
13:50Software Defined ProductionRoss Video
14:25End-to-End Workflow für effiziente Content-Produktionen
Nachtblau & Quantum
15:00IP-Workflow ohne IP-KVM? Ist das heute noch möglich?Adder Technology
15:35Experience More – Aktuelle Lösungen für HDR, Multi-Channel Recording, 12G, IP und Thunderbolt™ 3 WorkflowsAJA Video Systems
16:10NVX Streaminglösung – die sicherste Netzwerklösung zur Übertragung von 4K 4:4:4 60Hz Inhalten – LatenzfreiCrestron
16:45Migration von SDI zu IP über hybride InfrastrukturenImagine Communications
17:20Quality Check für filebasierte WorkflowsEditShare