Informationen

Kunde:
WDR Westdeutscher Rundfunk

Laufzeit:
April 2014 – September 2015

Kernkomponenten:

  • Aveco Studioautomation
  • Orad Graphiksystem
  • Ikegami Kameras
  • Grass Valley Bildmischer
  • Stagetec Tonmischpult

PDF_Icon_german

WDR Funkhaus Düsseldorf

Erneuerung der FS-Produktionstechnik

Anfang April 2014 erhielt Studio Hamburg Media Consult International (MCI) GmbH vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) den Auftrag die Fernseh-Regiezonen im Funkhaus Düsseldorf mit HDTechnik auszustatten. MCI ist bei diesem Projekt für die Ausführungsplanung, Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von insgesamt zwei Fernsehstudios, zwei Bildregien sowie zwei Tonregien, einem Ingest-Raum mit angeschlossenem Schaltenstudio sowie zwei Geräteräumen verantwortlich.

Grund für die Erneuerung war die mittlerweile veraltete Technik und die bevorstehende Anbindung an die funkhausinterne und die WDR-weite Vernetzung.

In einem Mehrstufigen Verhandlungsverfahren entschied sich der WDR für das Grafiksystem von Orad welches die Funktionen von vier Systemen vereint. Schriftgenerator, Garfikzuspielung für Hintersetzer-Displays, Bildspeicher und Social-Media Tool. Des Weiteren wurde sich für die Studioautomation von Aveco entschieden. Ein umfangreiches Pflichtenheft führte sämtliche Details zu den Schnittstellen zwischen Aveco, Orad, OpenMedie, VPMS und den weiteren Regiekomponenten auf, sodass die Realisierungsphase gradlinig durchgeführt werden konnte.

Neben die IT-basierten Regiesystemen wurden Bildmische, Multiviewer und eine zentrale Kreuzschiene von Grass Valley, Glue von Lynx sowie die Audiokonsolen von Stagetec integriert
Die Möbel für die neuen Studioeinrichtungen wurden durch die Studio Hamburg Werkstätten nach WDR Vorgaben auf Maß gefertigt.

MCI führte neben den allgemeinen Übersichtsschulungen für den Betrieb und Systemservice auch die
Schulungen der Redaktionen und des Betriebs über die Medienakademie für die Aveco Studioautomation
durch.

Die Abnahme der neuen Fernseh-Produktionstechnik erfolgte im Herbst 2015.

Aktuelle Fernseh Referenzen