Informationen

Kunde:
ZDF Zweites Deutsches Fernsehen

Laufzeit:
August 2009 – August 2012

Kernkomponenten:

  • Pebble Beach Automation
  • Harris Nexio Server
  • Evertz LWL, KS & Mischer
  • Lynx
  • G&D KVM
  • KSC Controller
  • Blue Order/Avid MAM
  • Isilon NAS

PDF_Icon_german           PDF_Icon_english

ZDF

SD/HD-Sendeabwicklung

Studio Hamburg MCI erhielt vom ZDF den Auftrag für die Erneuerung der Sendeabwicklung im Sendezentrum Mainz-Lerchenberg. Dabei wurden fünf plus eine funktional identische HD/SD-fähige Sendeabwicklungen realisiert, die in die digitale ZDF-Produktionslandschaft integriert wurden. Die Sendeabwicklungen müssen dem Fernsehbetrieb hochzuverlässig 24 Stunden an 365 Tagen zur Verfügung stehen. Das Projekt hatte eine geplante Laufzeit von 36 Monaten. Die erste der insgesamt sechs Sendeabwicklungen war jedoch schon zum HDTV Start von ARD & ZDF, den olympischen Winterspielen in Vancouver im Februar 2010 voll funktionsfähig und betriebsbereit.

Über die Sendeabwicklungen wird das ZDF Hauptprogramm, ZDF Info, ZDF Doku und der ZDF Theater Kanal sowie das Programm von 3sat abgewickelt. Die Migration der Technik erfolgte hierbei im laufenden Betrieb. Neben den sechs Sendeabwicklungen mit jeweils einem zugehörigem LvD Raum, umfasste der Auftrag auch die Ausstattung des Ingest- und Abnahmeraumes sowie des Multiplex- und Multi Compression Centers. Über 80 Racks wurden in mehreren, angegliederten Geräteräumen für die zu verbauende Technik aufgestellt.

Neben der Integration sämtlicher broadcasttechnischer Komponenten, übernahm MCI auch Anpassung und Integration des bestehenden Content Manangement Systems (CMS) auf dem ZDF Campus, zu dem auch die Installation eines automatisierten Filecheck- und Transcodingsystems gehörte. Das Transcodingsystem erstellt einerseits die LowRes Kopien für das CMS, andererseits verantwortet es auch die Upconvertierung der SD-Formate für den HDTV Playout.
Ebenfalls hervorzuheben ist das im Auftrag beinhaltete Software- basierte News Crawl System von MCI entwickelt wurde. Die MCI Werkstätten planten, fertigten und installierten vor Ort sämtliche technische Möbel nach Wunsch des Kunden.

Die Auftragserteilung erfolgte Ende August 2009. Nach zehnwöchiger Vorlaufzeit begann die Montage bereits im Oktober. Die erste der sechs Abwicklungen wurde dem ZDF im Mai 2010 übergeben.

Aktuelle Fernseh Referenzen