DTC Domo Broadcast Logo

Broadcast IP – NETNode

Video over IP nimmt einen immer größeren Anteil im Broadcastmarkt ein. Verschiedenste Entwicklungen aus dem Bereich Security von DTC haben sich mittlerweile auch im Bereich Broadcast etabliert. So unterscheidet man in diesem Bereich die Broadcast IP-Encoder, die MESH-Systeme und den neuen SOLO8 „Software Defined Radio“.

MESH bedeutet vermaschtes Netz und ermöglicht im Drahtlosbereich eine hohe Abdeckung weiter Flächen und eine sehr hohe Verbindungssicherheit. Das System wurde bereits in London bei einer Ruder-Veranstaltung erfolgreich genutzt um durchgängige Kommunikation zwischen den Begleitbooten mit Kameras und dem Übertragungswagen zu realisieren. Zudem war es über die Verbindung möglich verschiedenste Kameras, darunter auch eine Cineflex, von Land aus zu steuern. Die MESH-Technologie ermöglicht so eine ständige IP-Verbindung mit Übertragungsraten bis 16 Mbit/s und stellt ein sich selbstständig verwaltendes System dar, welches zwischen den Noden „den besten Weg“ evaluiert und die Übertragung entsprechend anpasst. Diese Eigenschaften machten es ideal für den Einsatz im Bereich „mobile Security“. Die MESH-Technologie in Verbindung mit dem Broadcast Encodern stellt so eine Möglichkeit dar über weite Strecken Video over IP drahtlos zu übertragen, mit einem Rückweg zum Beispiel für Kommunikation.

NEW IN

ENCIPHER IP Encoder

Broadcast IP Encoder

Broadcast Video IP Encoder

NETNode IP Mesh MIMO Radio

NETNode IP Mesh MIMO Radio Robust

Eine weitere Neuheit auf diesem Gebiet ist der SOL8SD – „Software Defined Radio“. Durch den Einsatz von FPGA-Chips ist es möglich, den Transmitter entweder als IP Encoder, als Recorder mit bis zu 128 GB Speicher, als COFDM Transmitter, oder als ein IP MESH NETNode betreiben. Die Funktionsweisen lassen sich entsprechend per Software auf dem Gerät aufspielen. Im Transmitter ist ein Telemetry-Empfänger integriert, dieser ermöglicht es Control-Kommandos zu dem SOL8SDR zu senden, welche zum Beispiel die Recording-Funktion aktivieren oder deaktivieren. Darüber hinaus bietet der Datenrückkanal genügend Kapazität um beispielsweise PTZ-Kameras zu steuern. VISCA und PELCO-D Protokoll werden aktuell unterstützt.

NETNode IP Mini Radio

NETNode IP Mini Robust Radio

NETNode 2x2W-5R

NETNode2x2W 5R Robust

NETNodeAMP 1W2W MR

NETNodeAMP 1W2W MR