wdr

MCI erneuert Fernseh-Produktionstechnik im WDR Funkhaus

Anfang Mai 2014 erhielt Studio Hamburg Media Consult International (MCI) GmbH vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) den Auftrag die Fernseh-Regiezonen im Funkhaus Düsseldorf mit HD-Technik auszustatten. MCI ist bei diesem Projekt insbesondere für die Ausführungsplanung, Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von insgesamt zwei Fernsehstudios, zwei Bildregien sowie zwei Tonregien, einem Ingestraum mit angeschlossenem Schaltenstudio sowie zwei Geräteräumen verantwortlich.

Grund für die Erneuerung ist die mittlerweile veraltete Technik und die bevorstehende Anbindung an die funkhausinterne und die WDR-weite Vernetzung.

„Nach dem termingerechten Abschluss und der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Projekt WDR Studio E in Köln freuen wir uns über dieses innovative Anschlussprojekt im WDR Funkhaus Düsseldorf“, so MCI-Projektleiter Torsten Andresen.

Die Abnahme der neuen Fernseh-Produktionstechnik ist für Juni 2015 geplant.