MCI schließt sich der SRT Alliance an

MCI ist seit August 2020 Mitglied der SRT Alliance und verstärkt so seine Kompetenz im Bereich der hochqualitativen Streaming- und AV-Transportlösungen.

Die von MCI ins Leben gerufene XMediaDock Plattform beschäftigt sich gezielt mit der Weiterentwicklung innovativer Broadcast- und ProAV- Lösungen in Zeiten des technologischen Wandels und der Ausrichtung auf zunehmend crossmediale Schwerpunkte. Es dient als multidisziplinäres Kompetenzzentrum, dessen konzentrierter Fokus neben crossmedialen Workflows ebenso auf All-in-One Lösungen, IP-Infrastrukturen (On-Premise, Hybrid oder Cloud), Streaming, KI, aber auch Projektions-, Interaktions- und Kommunikationssystemen im Kontext „Unified Communications“ liegt. Kundenanforderungen, veränderte Arbeitswelten, neue Workflows, Synergien, Kollaboration, Automatisierung oder Einbindung neuer Technologien erfordern immer häufiger gezielte Lösungskonzepte. Das XMediaDock ist MCIs Antwort auf diese Herausforderungen und bietet den nötigen Raum zur Entwicklung passender Lösungen für diese Themenschwerpunkte.

Die intensive Auseinandersetzung mit der Streaminglösung SRT bietet ein spannendes Fundament für zukünftige Übertragungsformen.

 

Tim Grevenitz, Leiter Sales und Marketing: „Die Entwicklung von SRT zeigt eine attraktive Alternative zu den herkömmlichen statischen Übertragungsnetzen der Rundfunkanstalten. Wir beobachten einen schnellen Wandel hin zu Übertragungen über öffentliche Netzwerkstrukturen. SRT bietet unseren Kunden die Möglichkeit hoch performante Streams mit einer geringen Latenz sicher und verlässlich über das Internet zu übertragen. Haivision, Gründer der SRT Alliance, und MCI verbindet bereits seit längerem eine Partnerschaft.“

 

Die SRT-Alliance, die im April 2017 von Haivision gegründet wurde, konzentriert sich darauf, die Grenzen des Live-Streaming mit geringer Latenz zu überwinden, indem sie die Entwicklung des SRT-Protokolls (Secure Reliable Transport) gemeinsam mit Industrie und Entwicklern unterstützt. SRT ist ein kostenloses Open-Source-Videotransportprotokoll, das ursprünglich von Haivision entwickelt und eingeführt wurde um qualitativ hochwertige und sichere Videoübertragung mit niedriger Latenz über das öffentliche Internet zu ermöglichen. Mit über 400 Mitgliedern in der SRT Alliance und einer weit verbreiteten Akzeptanz in der Industrie ist SRT das am schnellsten wachsende Open-Source-Streaming-Projekt.

MCI bot bereits vor der Mitgliedschaft herstellerunabhängige Beratungskompetenz zu SRT-basierten Übertragungsmöglichkeiten und entwickelte im XMediaDock eigene SRT-fähige Übertragungslösungen. So entstand auch der „ABLink“, eine ortsunabhängige, remotefähige Stand-Alone-Lösung für Liveübertragungen, die sowohl über LAN, WLAN als auch LTE nahezu verlustfrei AV-Signale übertragen kann.

 

Fabian Röttcher, Projektleiter für SRT-PoC im XMediaDock: „Bei den Produktionen unserer Kunden und Partner setzen wir bereits seit einigen Monaten SRT als Übertragungsprotokoll ein. Mit einem weiteren Proof of Concept demonstrieren wir die Möglichkeiten einer herstellerunabhängigen Integration in die bestehenden Broadcastworkflows sowohl in der Cloud als auch On-Premise.“

 

Anlässlich des Beitritts in die SRT Alliance entwarf das Team des XMediaDock gemeinsam mit ausgewählten Kunden ein Proof of Concept für mögliche Einsatzpunkte von SRT Übertragungsstrecken im täglichen Broadcastumfeld. Im Rahmen des PoCs wurden unterschiedliche De- und Encoder auf einer Langstrecke unter realistischen Bedingungen validiert und während eines Schaltgespräches und einer Liveüberspielung auf ihre Alltagstauglichkeit hin getestet.

 

Jesús (Suso) Carrillo, Director SRT Alliance Haivision: „Durch die Aufnahme von SRT in ihr Lösungsportfolio verfügt die Studio Hamburg MCI GmbH über die richtige Expertise, um herausragende Streaming-Lösungen für eine Vielzahl von Unternehmen maßgeschneidert anzubieten. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Integratoren und Lösungsanbietern innerhalb des SRT-Ökosystems.“

 

Mit der Mitgliedschaft in der SRT-Alliance unterstreicht MCI seine Bemühungen, zukunftsweisende Lösungen für den Rundfunk- und ProAV-Sektor zu entwickeln und sich den Herausforderungen zukünftiger Anforderungen zu stellen.