DTC Domo Broadcast Logo

DTC Empfänger und Decoder

ProRXD

Der PRORXD ist ein hochfunktionaler COFDM Empfänger und Decoder, welcher optional per Lizensierung einen zweiten Sender empfangen und decodieren kann. Der Empfänger wurde speziell für die Anforderungen des Broadcast-Marktes entwickelt. Es gibt den PRORXD in zwei Ausführungen:

  • mit 1HE 1/2 19“ Gehäuse mit OLED-Display, bis zu 4x HF-Eingänge für 4-Wege Diversity
  • mit 2HE 1/2 19“ Gehäuse mit Touchscreen-Display, bis zu 8x HF-Eingänge für 8-Wege Diversity

Der Empfänger ist kompatibel mit allen Domo Encodern und den meisten Encodern anderer Hersteller, da er standartmäßig SD und HD MPEG2 und H.264 mit geringem Delay decodiert. Die Antennen mit Down-Convertern lassen sich per Standard-BNC auf bis zu 120m absetzen. Mit dem Receiver kommen eine Vielzahl an Video- und Audioausgängen (SDI, HDMI, XLR, IVB). Zudem lässt sich auf die Videoausgänge ein Statusscreen mit Spektrum-Tool anzeigen um ein Monitoring des genutzten Frequenzbereichs zu ermöglichen.

Externe Decoder

Die ProRXD können mit externen Decodern betrieben werden, zum Beispiel dem AEON-DEC 4K HEVC Low Delay Decoder. In dieser Kombination agiert der ProRXD als Demodulator, das Decoding übernimmt der AEON-DEC. Die Verbindung zwischen ProRXD und AEON-DEC wird mittels ASI über Coax/BNC hergestellt.

PRORXD-1RU

(4-Way MRC Receiver HD)

PRORXD 1RU

PRORXD-2RU

(8-Way MRC Receiver HD)

PRORXD 2RU

PRORXD-2RU-AEON

(4K Professional HEVC Receiver and Decoder)

AEON-DEC

(4K HEVC/H.265 Decoder)

VideoSys EPSILON Receive System mit ProRXD-Technologie als Basis

Ein Empfangssystem aus einer 2HE Rackunit und einem Empfangskopf mit integriertem Telemetriemodul zeichnen das einfach in Betrieb zu nehmende System aus. Der Empfangskopf lässt sich per SMPTE Fiber absetzen, was die Aufbauzeit immens reduziert. Darüber hinaus kann der EPSILON mit dem AEON HEVC-Decoder ausgestattet werden.

Aufgrund der Nutzung der ProRXD-Technologie sind die HF-Eigenschaften aufgrund einer besonders hohen Sensitivität hervorragend. Im Dual-Pedestal Modus (mit 16MHz Bandbreite) lässt sich ein 4-Way Diversity System nutzen.

EPSILON Fibre Receiver

SOL7HDRX und NanoVUE HD

Ein kompakter Receiver mit Bildschirm ist der SOLO7 NanoVue. Dieser stellt einen vollwertigen 2-Wege Diversity Empfänger mit Decoder dar. So lassen sich sämtliche DVB-T Videostreams eines Frequenzbandes decodieren und direkt betrachten. Zudem bietet der kompakte Receiver ein Sepktrum-Tool. Über einen SDI Videoausgang lässt sich das Videosignal ebenfalls auf einem externen Monitor betrachten.

Der Empfänger ist ebenfalls ohne Monitor erhältlich und bezeichnet sich in dem Funktionsumfang als SOL7HDRX. Der Empfänger ist in der Ausbaustufe entweder mit integrierten Downconvertern ausgestattet oder bietet die Möglichkeit per Standard-BNC die Antennen auf bis zu 150m abzusetzen.

SOLO7 NanoVue

SOLO7 Nanovue HD-Reciever