Ross IBC News

Amsterdam – 14.09.2018

Ross Video stellt neuen Videomischer Carbonite Ultra vor!

Der weltweit meisverkaufteste Bildmischer seiner Klasse bekommt eine Neuerung. Das neue Ultra Frame ist nur noch 1 HE hoch, beinhaltet aber dennoch die gewohnte Performance mit einem erweiterten Leistungsspektrum.

Das Basisgerät mit 1 ME und 4 MiniMEs, 24 Inputs, 14 Outputs,
8 DVEs und Multiviewern ist bereits für unter 11.000 € zu haben.
Nachträgliches Freischalten von weiteren MEs, Framesynchronizern, uvm. ist per Software Lizenz möglich.

12G Inputs und Ouputs bieten dem Nutzer die Möglichkeit, auch in UHD zu produzieren.

Massive FPGA Ressourcen bieten Spielraum für weitere Entwicklungen und lassen bereits heute schon die Spannung auf die NAB Show in Las Vegas steigen.

Zu allen Carbonite Frames liefert Ross eine kostenfreie Version ihres Grafik- und Schriftgenerator-Systems XPression LiveCG.

Ultritouch

Das Ultritouch ist ein 19 Zoll Bedienpanel, welches auf der bewährten Controllersoftware Ross Dashboard aufbaut.

Der Touchscreen besitzt einen eigenen Computer, der es ermöglicht per Netzwerk etliche Geräte von Ross und anderen Herstellern zu steuern. So ist es beispielsweise möglich die Carbonite Bildmischer, das XPression Grafiksystem oder die Abekas Videoserver zu bedienen.

Abgerundet wird das Konzept durch die Möglichkeit Video over NDI anzeigen zu können und Ton durch die eingebauten Lautsprecher auszugeben.

IP Solutions

Der kanadische Hersteller ergänzt sein Portfolio um einige IP unterstüzende Geräte.

Bereits seit der NAB verfügbar ist der NEWT, welcher IP Streams in SDI oder HDMI Signale wandelt und somit ideal für z.B. Displays geeignet ist.

Die Multriprocessing Plattform Ultrix erhält nun neben einem SDI- auch ein IP-Board. Das zur NAB vorgestellte Board ist in kürzer bestellbar.

Die OpenGear Karte „Raptor“ rundet den Workflow ab, indem ein Gateway zwischen SDI <-> IP geschaffen wird. Signale bis zu 12G können hier verlustfrei gewandelt werden und anschließend beispielweise über die ebenfalls seit kurzem erhältliche Gator Karte weiterverarbeiten.